Bundesregierung fördert Kirchenorgeln im Kreis Düren

„Die Bundesregierung fördert die Restaurierungen der Kirchenorgeln der Gemeinden St. Martin in Aldenhoven und St. Nikolaus in Titz-Ameln mit insgesamt 84.000 Euro“, teilt der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU), mit.

Im Rahmen des Denkmalschutzsonderprogramms der Bundesregierung wird die Orgel der Kirchengemeinde St. Martin Aldenhoven zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit mit 45.000 Euro gefördert. Um die weitere Nutzung der Seifert-Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolaus, die im Jahr 1955 erbaut wurde, sicherzustellen, fließen 39.000 Euro in die Landgemeinde Titz. Über die Unterstützung aus Berlin freuen sich auch die Bürgermeister Ralf Claßen (Aldenhoven) und Jürgen Frantzen (Titz), denen Thomas Rachel MdB die guten Nachrichten persönlich überbrachte.

Der Parlamentarische Staatsekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB hatte sich unterstützend für beide Anträge bei Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters eingesetzt und freut sich nun über die Förderzusagen. "Kunst und Kultur sind Ausdruck von Freiheit und Vielfalt, prägen unsere Identität und leisten einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Pflege unserer kulturellen Wurzeln ist unser Schlüssel für den Blick in die Zukunft", betont Rachel.

Über uns

Die Christlich Demokratische Union (CDU) wurde 1945 gegründet. Sie steht für die freiheitliche und rechtsstaatliche Demokratie, für die Soziale und Ökologische Marktwirtschaft, die Einbindung Deutschlands in die westliche Werte- und Verteidigungsgemeinschaft, für die Einheit der Nation und die Einigung Europas.

Kontakt
  • CDU Kreisverband Düren-Jülich
  • Binsfelder Straße 95
  • 52351 Düren
  • Tel.: 02421 - 97580
  • Fax: 02421 - 975826
  • E-Mail: kv.dueren-juelich@cdu.de
Menü